HOME » Burgen » Drei Gleichen

Die Drei Gleichen

Drei Burgen in Thüringen
Panoramaaufnahme der Drei Gleichen um 1900

Die Burgen um 1900, (v. l. n. r.:) Wachsenburg, Burg Gleichen, Mühlburg. Kamerastandpunkt war der Röhnberg.

Mühlburg, Wachsenburg und Burg Gleichen

Eine schaurige Sage erzählt von einem Kugelblitz, der am 31. Mai 1231 in alle drei Burgen einschlug und diese entzündete. Da die Burgen wie drei gleiche Fackeln gebrannt haben sollen, wurden sie fortan im Volksmund „Drei Gleichen“ genannt.

Während die Mühlburg und die Burg Gleichen nur noch gut erhaltene Ruinen sind, wird die Wachsenburg heute als Hotel und Restaurant genutzt.

Vor etwa hundert Jahren befand sich an der Stelle, wo jetzt die Autobahn zwischen der Mühlburg und der Burg Gleichen verläuft, ein großer See. Der Wanderweg, der die drei Burgen verbindet, ist nach dem Schriftsteller Gustav Freytag benannt.

Das Gebiet in dem die Burgen liegen, wurde bereits 1960 aufgrund seiner landschaftlichen Schönheit als Landschaftsschutzgebiet mit einer Fläche von 857 Hektar ausgewiesen. Heute ist es rund 1700 Hektar groß, wovon rund 1200 Hektar zum Landkreis Gotha gehören. Die rund um die drei Hauptburgen angelegten Naturschutzgebiete Röhnberg, Schloßleite und Wachsenburg gehören zu den insgesamt vier im Landschaftsschutzgebiet liegenden Naturschutzgebieten. Wegen seiner besonderen Bedeutung für den Arten- und Biotopschutz wurde das Gebiet der Drei Gleichen durch den Freistaat Thüringen für das europaweite Schutzgebietssystem Natura 2000 gemeldet.

Der Drei(n)schlag

In den Jahren 2002, 2003, 2011, 2014 und 2017 wurde die Sage um den gleichzeitigen Brand der Burgen im Jahr 1231, durch den die Burgen zu ihrem Namen  kamen, versucht, nachzustellen, indem man die Burgen mit pyrotechnischen Mitteln bestückte und diese zeitgleich zündete. Infos zur Veranstaltung auf der Webseite von Drei(n)schlag.

 

Quelle: Wikipedia | Drei Gleichen

Panoramaaufnahme der Burgen Drei Gleichen

Panorama-Aufnahme der Drei Gleichen

Feuerwerkspektakel Dreinschlag Drei Gleichen

Der „Drei(n)schlag“, ein Feuerwerk zur Erinnerung an den Brand der Drei Gleichen