Die neue Feuerstelle ­čöą

Im Februar und M├Ąrz haben wir fleissig gebuddelt und unseren „Thingplatz“, die Feuerstelle f├╝r abendliche gem├╝tliche Treffen umgestaltet. Die alte Feuerstelle musste einem neuen Konzept weichen, ├╝ber welches schon einige Zeit gegr├╝belt wurde.

Nun ist dieser sch├Âne Platz fertig und wir freuen uns schon wahnsinnig auf den ersten Abend am lodernden Feuer. Das Lagerfeuer ist ein wenig wie ein kleines Amphitheater aufgebaut, so dass man sch├Ân in die Flammen schauen kann. Sollte jemand eGitarre, Akkordeon oder ein anderes Instrument im Gep├Ąck haben, so haben wir eine perfekte kleine B├╝hne.

Lagerfeuer, Romantik, Treffen, Philosophieren

So ein offenes Feuer regt ja immer wieder zu philosophischen Gespr├Ąchen an, es strahlt Romantik aus und es ist einfach nur gem├╝tlich dort beisammen zu sitzen und ein Schw├Ątzchen zu halten.

Es schaut aktuell noch ein wenig „erdig“ aus, aber wenn der Rasen angewachsen ist und wir die Bl├Ątter an die B├Ąume geklebt haben, dann wird es ein noch ein wenig gr├╝ner. ­čśü

Hoffentlich d├╝rfen wir bald wieder f├╝r touristische ├ťbernachtungen ├Âffnen. Dann k├Ânnt ihr mit einer Flasche Wein oder einem k├╝hlen Bier am knisternden Feuer sitzen. Bis hoffentlich bald.

Leave a comment